Videograf

Logo

Wählen Sie den Videograf nicht danach aus, wie viele Stunden das Video dauert. Ein gutes Video ist kurz und knackig, gespickt mit den wichtigsten Momenten. Es ist wesentlich einfacher ein langes Video zu schneiden als ein kurzes.

Entscheiden Sie sich nicht für den Videografen, der weniger Zeit für die Erstellung des Videos benötigt. Auch hier hat das Sprichwort “Was lange währt wird endlich gut“, seine absolute Daseinsberechtigung.

Hier gilt ebenfalls, was billig ist, ergibt ein billiges Resultat.

Hat der Videograf die Möglichkeit, mit einer Mannschaft zu arbeiten? Mit welchem Equipment arbeitet er? Schauen Sie sich seine Arbeiten auf www.vimeo.com oder auf seiner Webseite an. Hatten Sie Gänsehaut? Hat er Sie verzaubern können? Vergleichen Sie ihn mit der Konkurrenz, nur so erkennt man den Unterschied.

Überlegen Sie sich selbst im Vorfeld, was Ihnen an den Aufnahmen wichtig wäre und besprechen Sie das mit Ihrem Wunschdienstleister – geht er auf Ihre Wünsche ein? Spüren Sie seine Begeisterung für das, was er macht?

Wenn ja ist das Ihr Mann.